Sonntag, 17. Mai 2020 11:48 Uhr

HLC: Outdoorfitness in Corona-Zeiten

Höxter (red). Eine gute Nachricht für alle Mitglieder des HLC Höxter: auch wenn die städtischen Sporthallen weiterhin geschlossen bleiben und das vereinseigene Studio aufgrund der hohen Auflagen zurzeit nicht nutzbar ist, will der Höxteraner Breitensportverein seine Mitglieder bewegen und hat zu diesem Zweck ein Outdoorprogramm aufgestellt, das am Montag, dem 18. Mai an den Start geht. An vier Tagen in der Woche gibt es Angebote im Bereich Nordic-Walking und Outdoor-Fitness, bestehend aus Herzkreislauf-, Faszien- und Workout-Training. Nordic-Walking  findet dienstags um 17.30 Uhr und donnerstags um 10.00 Uhr statt, die Outdoor-Fitness-Termine sind montags um 10 Uhr, dienstags um 18 Uhr, donnerstags um 17.30 Uhr und freitags um 9.30 Uhr. Die genauen Informationen kann man der Homepage des HLC  unter www.hlc-hoexter.de entnehmen.

Der Verein weist darauf hin, dass aufgrund der streng begrenzten Teilnehmerzahl eine Anmeldung zu den einzelnen Stunden erforderlich ist. Diese nimmt die Geschäftsstelle ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Außerdem sind die Hygienevorschriften von jedem Teilnehmer gemäß der geltenden Vorschriften zu beachten. Der HLC bittet darum, soweit vorhanden, eigene Nordic-Walking-Stöcke mitzubringen sowie bei der Outdoorfitness ein großes Handtuch oder eine eigene Matte.

Aktuelle Informationen finden Interessierte jederzeit auf der Homepage des Vereins.

Foto: HLC

 

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de