Dienstag, 19. Mai 2020 09:51 Uhr

Reitverein Höxter bekommt Verstärkung in der Reitschule

Heidi Hecker und Cynthias Klages organisieren den Reitunterricht in Höxter.

Höxter (red). Nachdem die Lockerungen der Corona-Einschränkungen nun auch für die Sportvereine zutreffen, findet seit dem 13.05. wieder der Reitunterricht im Reitverein Höxter unter Beachtung besonderer Hygiene- und Abstandsregeln statt. Seit über zehn Jahren wird der Reitunterricht von der Tierärztin Heidi Hecker geleitet, die mit einem Trainer B-Schein im Leistungssport und mit Vielseitigkeit ihr Hobby zum Beruf gemacht hat.

Unterstützt wird Frau Hecker jetzt von der Pferdewirtin Cynthia Klages, die mit 25 Jahren Berufserfahrung viel Knowhow in der Unterrichtserteilung von Kindern und Erwachsenen mitbringt. „Wir möchten durch die doppelt aufgestellte Reitausbildung die Qualität unseres Unterrichts durch kleinere Gruppen bis maximal viaer Reitschülern und durch individuelle Förderung verbessern“, betont Cynthia Klages, die ebenfalls viel Erfahrung in der Ausbildung von Anfängern und Freizeitreitern, aber auch von Turniersportlern im Bereich Dressur und Springen hat und auch selbst im Turniersport aktiv ist. Der Reitunterricht findet montags bis freitags nachmittags statt und kann auf einem der sechs Schulpferde des Vereins oder auf eigenem Pferd erfolgen. Weitere Informationen sind auf reitverein-hoexter.de oder bei Heidi Hecker telefonisch zu erfragen (0172/7028150).

Foto: Reitverein Höxter

 

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de